Mathematik für Dummies

Kategorien: Studium

Noch habe ich kein passendes „Mathematik für Dummies“ gefunden, damit ich meine Mathe-Wissenslücken im Fernstudium zur IT-Sicherheit schließen könnte.

Mathematik war noch nie meine Leidenschaft. Schon in der Realschule habe ich mich seinerzeit viel leichter mit der kaufmännischen als der technischen Mathematik getan.

In meinem Fernstudium zum Bachelor der IT-Sicherheit bei der Wilhelm-Büchner Hochschule merke ich das nun wieder schmerzlich. Zwar tue ich mir leicht mit dem IT- und BWL-Teil des Studiums, aber die Mathe-Grundlagen fehlen mir leider weiterhin.

Das strahlt natürlich auch in Teile der Theoretischen Informatik aus, was mir Teile der Klausuren erheblich erschwert.

Auch steht dann beizeiten noch die Hochschul-Zugangs-Prüfung (HZP) an, bei der neben BWL-, auch Physik- (ebenfalls ein leidiges Thema) und eben Mathematik-Wissen abgefragt wird.

Da muss man also etwas tun

Zwar bin ich wirklich ein Fan der „Für Dummies“-Reihe des Wiley Verlags, aber bislang konnte mir in der Mathematik noch kein passendes Buch weiterhelfen. Vielleicht muss ich mich da in nächster Zeit nochmal intensiver eindenken.

So oder so steht als nächstes erstmal eine intensive Auseinandersetzung mit der Mathematik an. Erster Anlaufpunkt ist mir jetzt erstmal Lernmaterial meiner Dozenten. Die Hochschule bietet ein paar Hilfsmaterialien an und einen weiteren Kurs in Buchform habe ich mir auch bereits besorgt.

Das muss dann schon klappen. Ansonsten hat die Fortführung des Studium keinen weiteren Sinn. Aber ein Abbruch steht aktuell definitiv nicht zur Debatte.

„Mathematik für Dummies“?

Für gute Tipps für Lernmaterialien bin ich natürlich sehr dankbar. Einfach hier in die Kommentare posten oder mir direkt schicken… Danke!

«
»

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.