Mit dem Entdeckerraumschiff in die Vergangenheit

Ich bin ja schon ein kleiner Nostalgiker. Mit Freunden lasse ich die „alten Zeiten“ gerne immer wieder aufleben und schwelge gerne in Erinnerungen. Mit dem Lego Entdeckerraumschiff habe ich mich jetzt auf eine ganz private Kindheitsreise begeben.

Der Lego Bausatz 10497 stand schon einige Zeit bei mir zuhause herum. Nur zum Zusammenbauen bin ich während meines Urlaubes nicht bekommen. Im Zuge eines nächtlichen Livestreams habe ich das nun nachgeholt.

Ich hatte schon einige Jahre keine Lego-Sets mehr zusammengebaut und musste erst wieder ein wenig in den Flow reinkommen. Nach dem ersten von neun Tütchen dachte ich noch nicht, dass ich das ganze Set im Zuge des nächtlichen Streams schaffen könnte. Aber von Tüte zu Tüte und je größer das Grundgerüst des Raumschiffes wurde, umso flüssiger verlief der Zusammenbau.

In Teilen fand ich die 157-seitige Anleitung recht schwer zu lesen, da nicht immer gleich ersichtlich war, welches neue Teil an welche Stelle zu setzen war. Und einige Male habe ich dann auch erst nach ein paar weiteren Schritten gemerkt, dass hier oder dort noch ein Teil fehlte…

Lego Galaxy Explorer in der Bauphase
Bauphase

Für meinen 4,5-stündigen Twitch-Livestream hat sich die Nacht gelohnt. Neben einigen neuen Followern und netten Gesprächen ist so mal wieder Abwechslung und hoffentlich auch frischer Wind in meinen Stream gekommen.

Lego Galaxy Explorer - das fertige Entdeckerraumschiff 10497
Lego Galaxy Explorer – das fertige Entdeckerraumschiff 10497

Wann und ob ich denn mal wieder ein Lego-Bauset live zusammenbaue muss man mal sehen. Zum Einen reizen mich die lizensierten Lego-Sets (sei es jetzt Star Wars, Harry Potter usw.) gar nicht so sehr und außerdem finde ich die meisten Sets auch einfach zu teuer. Eher könnte ich es mir vorstellen, dass ich mir mal die alte Lego-Kiste vom Dachboden meiner Eltern vornehme und mal sehe, was für alte Sets ich da noch zusammengebaut bekomme. Leider habe ich nicht mehr alle Anleitungen, aber im Netz findet man die ja. Da gibt es sicherlich noch das eine oder andere Weltraumset zu entdecken.

Bis dahin gibt es den gesamten Stream zum Entdeckerraumschiff jetzt auch noch im Nachhinein zum Ansehen. Entweder auf der Livestreaming-Plattform Twitch als VOD oder auch auf Youtube.

Lego Galaxy Explorer - der komplette Bau
Zum Youtube-Video

Und wer auch nochmal einen „unabhängigen“ Review und Besprechung des Bausatzes hören und sehen will, der kann gerne bei den Jungs der SteckKastenKrew vorbeischauen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Nach oben